HOME
WIR ÜBER UNS
KALENDER & TERMINE
BERICHTE
Neulingskurse
Wie werde ich Schiri ?
90-jähriges Jubiläum
Sonstiges
AUSFLÜGE & CO.
SERVICE
Sponsoren
IMPRESSUM



Eine nicht alltägliche Ehrung fand beim Bez.-Pokal-Halbfinale im Mai 2018 in Erlaheim statt. Hier bei bei diesem Spiel standen mit SR Joachim Ernst, 1000 Spiele, SR Andreas Rudoll, 1250 Spiele, SR Edwin Rebholz, 1500 Spiele, BSO Antonio De Rossi, 1500 Spiele, zusammen 5250 Spiele Erfahrung auf dem Spielfeld. Herzlichen Dank für euren Einsatz und weiter so.



Großen Dank an unseren SR Hans-Joachim Polke vom TSV Frommern, dieser wurde im Mai 2018 von unserem BSO Antonio De Rossi für 1500 geleitete Spiele geehrt. Herzlichen Dank Hans-Joachim.



Großen Dank an unser Mitglied Richard Türk vom FC 07 Albstadt, dieser wurde im Mai 2018 von unserem BSO Antonio De Rossi für 1500 geleitete Spiele geehrt. Herzlichen Dank Richard.




Am 18.06.2017 hatte die SRG Balingen und allen voran Michael Haas die Ehre, das Relegationsspiel in der Landesliga Staffel 4 zwischen dem SV Uttenweiler und der TSG Ehingen zu leiten.

Das Spiel fand vor 3.200 zahlenden Zuschauern auf dem Sportgelände des FV Neufra/Donau statt. Diese Kulisse war ein wunderbarer Rahmen für einen denkwürdigen Abschied aus dem Kreise der Amateurliga-Schiedsrichter für Michael Hass nebst seinen Assistenten Markus Diener und Steffen Horler.

Die SRG Balingen dankt Michael für sein bisheriges Engagement in der Gruppe und für die tollen 15 Jahre als SR in der Landesliga.



Eine besondere Ehre wurde Schiedsrichter Hartmut Landbeck (3. von rechts) beim Bezirkspokalfinale zwischen dem SV Hartheim und dem 1. FC Burladingen (1:4) zuteil. Unser 55-jähriger Lehrwart leitete sein 1000. Spiel und wurde deshalb vor dem Anpfiff von SRO Antonio De Rossi ausgezeichnet. Hardy Landbeck ist seit 1977 Schiedsrichter, stieg 1992 in die Landesliga auf und pfiff bis 2001 sogar in der Verbandsliga. Zudem ist er seit vielen Jahren Schiedsrichter-Lehrwart und bildete dabei über 500 Neulinge aus.



Kurz vor dem Weihnachtsfest feierte Arthur Bock seinen 89. Geburtstag. Zu diesem Anlass überreichte unser Ehrenobmann Horst Walz und unser ehemaliger Obmann Bernhard Diener einen Scheck über 400,-- EUR, die innerhalb der SRG Balingen für Arthur Bock gesammelt wurden. Dies soll als kleines Zeichen gewertet werden, daß wir auch in schwierigen Zeiten innerhalb der Gruppe füreinander da sind. Arthur Bock wurde mit seiner Ehefrau Ende August 2014 schwer verletzt aus den Trümmern seines Hauses nach der Explosion einer Gasflasche gerettet.



Großen Dank an unser Mitglied Bernhard Diener vom TSV Frommern für 1.500 geleitete Spiele. Bernhard war für unsere SRG bereits als Obmann tätig und wurde am 08.11.2015 von Antonio De Rossi und Joachim Ernst für sein Engagement in unserer Gruppe gebührend geehrt.



Großen Dank an unser Mitglied Gerhard Kaufmann für 2.000 geleitete Spiele.



Am 12.04.2013 wurde unser ehemaliger Obmann Karl Haller im Rahmen der Jahreshauptversammlung seines Heimatvereines SV Dotternhausen von unserem stellvertretenden SR-Obmann Joachim Ernst für 25 Jahre Schiedsrichtertätigkeit geehrt. Karl blickte auf bewegende Momente in seiner SR-Laufbahn zurück und brachte sich immer stark in unserer Gruppe ein. Hierfür der Dank des gesamten Ausschusses - wir feuen uns auf weitere 25 Jahre mit Karl !



Unser langjähriger SR-Kamerad Herbert Meidenstein ist mit dem DFB Ehrenamtspreis ausgezeichnet und in den "Club 100" aufgenommen worden.

Seit der Vereinsgründung des FC Albstadt im Jahr 1998 war Herbert Meidenstein in den verschiedensten Ehrenämtern tätig, unter anderem als Jugendtrainer. 2008 übernahm er das Amt des Vereinsschiedsrichterbeauftragten und hat in den letzten drei Jahren durch persönliche Ansprache und viel Zeitaufwand permanent neue und vor allem auch junge Schiedsrichter gewonnen. Waren es 2009 noch neun Schiedsrichter, gehören aktuell 21 Schiedsrichter dem Verein an. Er kümmert sich um die Ausrüstung der Schiedsrichter, begleitet die neuen Schiedsrichter zu den ersten Spielen. Er führt regelmäßig Schulungen und Treffen für die Schiedsrichter durch, um dadurch auch die Kameradschaft untereinander zu fördern und zu pflegen. Er selbst hat als aktiver Schiedsrichter bereits mehr als 1.000 Spiele geleitet.


Wir bedanken uns und gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich!


Die SRG Balingen und die SRG Hechingen überreichten mit Unterstützung durch unseren Bezirksvorsitzenden Rolf Niggel einen Scheck in Höhe von 500,-- EUR an Reiner Wenk.


Wenk leidet an den Folgen eines Herzinfarkts und eines Schlaganfalls während eines Fußballspiels in Trochtelfingen im Mai 2011 und absolviert zur Zeit eine Rehabilitation. Der Geldbetrag setzt sich aus Spenden aller Schiedsrichter beider Gruppen und einem Obulus durch den BV Rolf Niggel zusammen.



Großen Dank an unser SR-Mitglied Wilfrid Beck von der TSG Balingen für 2.250 geleitete Spiele.



Im Rahmen der Seniorenfeier der Schiedsrichtergruppe Balingen wurde Willi Deh eine besondere Ehrung zu teil. Fußballschiedsrichterobmann Antonio De Rossi zeichnete den 67jähringen Referee für seine über 20jährige Schiedsrichtertätigkeit mit der Schiedsrichterehrennadel in Silber aus. Willi Deh, der für den TSV Frommern als Schiedsrichter zur Pfeife greift, war als Linienrichter in der Landesliga und als Schiedsrichter bis zur Bezirksliga auf den Sportplätzen über den Bezirk Zollern hinaus im Einsatz. Die Schiedsrichtergruppe Balingen und der TSV Frommern wissen das Engagement von Willi Deh zu schätzen, seine ruhige und besonnene Art hat ihm die Wertschätzung seiner Sportkameraden eingebracht.

Als Organisator diverser Angelegenheiten in der Schiedsrichtergruppe Balingen und natürlich auch weiterhin als aktiver Schiedsrichter gilt dem Fußballsport bei Willi Deh weiterhin eine hohe Priorität.

Antonio De Rossi wünschte dem Geehrten für die Zukunft gute Gesundheit und noch viele aktive Jahre in den Reihen seiner Schiedsrichterkameraden.



Vor dem Landesliga-Spiel TSV Frommern/Hartheim - TSV Geislingen konnte unser Obmann Antonio De Rossi einen verdienten Schiedsrichter ehren. Karl Haller vom SV Dotternhausen hat zwischenzeitlich über 750 Spiele geleitet.


Hier können Sie die Liste zum Auf- und Abstieg aus der Saison 2010/2011 herunterladen.


Amrin Fridmansky von der TG Schömberg wurde beim Pokalspiel der TSG Balingen II gegen den FC Steinhofen für 1.000 Spielleitungen geehrt.

Hier können Sie die Ehrung im Detail inklusive Bildmaterial herunterladen.


40 Vereine aus dem Bezirkl Zollern folgten der Einladung der SRG Balingen und SRG Hechingen zur vom wfv vorgegebenen Schulung des VSRB _ Vereinsschiedsrichterbeauftragten. Diese fand am 29.11.2010 im Sportheim des TSV Frommern statt.


Hier können Sie das Schulungsprotokoll und die Teilnehmerliste herunterladen.

Hier können Sie das INFO-Blatt zum VSRB herunterladen.


Bei seiner Sitzung am 21. Juli 2010 legte der Verbands-SR-Ausschuss anhand der Beobachtungsrichtlinien im Spieljahr 2009/2010 den Auf- und Abstieg fest. Aus unserer SRG gratulieren wir Michael Iuhasz zum Aufstieg in die Landesliga !

Hier können Sie die Auf- und Abstiegsliste aus dem Spieljahr 2009/2010 herunterladen.


Die SRG Balingen beglückwünscht sowohl Rolf Baumann, als auch Helmut Geyer zu Ihrer "Beförderung".



Hier können Sie den entsprechenden Bericht und den Werdegang von Rolf Baumann herunterladen.


Hier können Sie den Bericht herunterladen.
Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.


Hier können Sie den Bericht herunterladen.
Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.


Bahlinger SC - VfL Kirchheim 0:3 (Oberliga Baden-Württemberg)
SR: Hubert Wetzel (Bad Saulgau-Bolstern)
1. Assistent: Achim Mauz
2. Assistent: Gaetano Falcicchio


Bei seiner Sitzung am 10. Juni 2009 legte der Verbands-SR-Ausschuss anhand der Beobachtungsrichtlinien im Spieljahr 2008/2009 den Auf- und Abstieg fest.

Hier können Sie die Ergebnisse der Beobachtungen 2007/2008
herunterladen. Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.

Der Beobachtungszeitraum für 2009/2010 wurde vom 07. August 2009 bis 24. Mai 2010 festgelegt.


Um Spiele der aktiven Mannschaften leiten zu können müssen die Schiedsrichter eine erfolgreiche Leistungsprüfung nachweisen. Hierzu bietet die SRG Balingen dieses Jahr wieder 2 Termine zur Auswahl an:

  • am 11. Mai 2009 um 19:00 Uhr im Stadion in Albstadt-Ebingen
  • am 18. Mai 2009 um 19:00 Uhr im Au-Stadion in Balingen


Knut Kircher - Spitzen-SR des DFB gibt uns gleich 2x die Ehre. Zum Einen leitete er das Freundschaftsspiel zwischen dem FC 07 Albstadt und dem VfB Stuttgart. Zum Zweiten konnten wir ihn in 2008 auch als Referent einer Pflichtschulung begrüßen. Das Bild zeigt ihn mit unseren beiden Jung-Talenten Patrik Iuhasz (14) und Maurice Rummel (12).


09.03.2009: Bei der Hauptversammlung der Verbands-Schiedsrichter-Vereinigung im Württembergischen Fußballverband wurde eine erfreuliche Bilanz gezogen. 41 Gruppen-Obleute und die Mitglieder des wfv-SR-Lehrstabs kamen in Wangen im Allgäu zusammen, um zu entlasten, zu wählen und vor allem um für herausragende Verdienste zu ehren.

Hier können Sie den Bericht herunterladen.
Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.


Hier können Sie den Bericht herunterladen.
Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.


Bei seiner Sitzung am 27. Mai 2008 legte der Verbands-SR-Ausschuss anhand der Beobachtungsrichtlinien im Spieljahr 2007/2008 den Auf- und Abstieg fest.

Hier können Sie die Ergebnisse der Beobachtungen 2007/2008
herunterladen. Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.
Hier können Sie die vollständige Auf- und Abstiegsliste
herunterladen. Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.

Der Beobachtungszeitraum für 2008/2009 wurde vom 13. August 2008 bis 24. Mai 2009 festgelegt.


Am Freitag den 25. April schickte die SRG Balingen einen Teilnehmer nach Frankreich zu einem Jung-SR-Lehrgang.

Hier können Sie den Bericht herunterladen.
Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.


Die Fußball-Schiedsrichter-Gruppe Balingen zeichnete ihren Unparteiischen Winfried Beck für 2000 geleitete Spiele aus. Seit 1972 fungiert das TSG-Mitglied als Referee.

Hier können Sie den Bericht herunterladen.
Bitte klicken Sie dazu auf die Lupe.